*
Menu
Menu

Senn Tri V

 

Das Tri-V Fenster ist der Nachfolger des Doppelverglasungs-Fensters das seine Blüte in den vierziger bis siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hatte. Aus wärmetechnischen Gründen musste die doppelte Verglasung mit einer Isolierglasscheibe ergänzt werden.
Nach aussen sieht das Tri-V Fenster wie ein herkömmliches Doppelverglasungsfenster aus und die Sprossen im äusseren Flügelteil sind nach wie vor glastrennend ausgeführt. Im inneren Flügeldoppel ist jedoch heute ein Wärmeschutz-Isolierglas eingebaut. Dadurch hat dieses Fenster einen guten Wärmeschutz. Es wird heute jedoch meistens nur noch für denkmalpflegerisch wertvolle Bauten eingesetzt da es beim putzen mehr Arbeit gibt und die Fenster im Luftzwischenraum auch ab und zu mal schwitzen können.

Detail Unten-PDF

Detail Unten-PDF

Detail Seitlich und Oben-PDF

Detail Seitlich und Oben-DWG

Detail Mittelpartie-PDF (Mehrflüglig)

Detail Mittelpartie-DWG (Mehrflüglig)

   


PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail